Menu
+43 699 10481906 | Blog |

Ein neues Zuhause für…

Unser Blog:

“La vie + un chat, ce qui donne, je vous assure, une somme énorme | Das Leben plus eine Katze, ich kann euch versichern, das ergibt eine Riesensumme …” (Rainer Maria Rilke, 1920 in Paris)

Wer sich für unsere Geschichten oder gar für ein neues vierbeiniges Familienmitglied interessiert, ist auf dieser Seite richtig. Wir suchen laufend Heime und Gastfamilien und bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die bereits geholfen haben! Den Blog haben wir eingerichtet um Plätze zu vermitteln, aber auch um über die Wege der Tiere zu erzählen und ihnen damit ein Gedenken zu geben.

Unser Beitrag zur Zusammenführung von Mensch und Tier

Der Mensch hat sich vor Jahrtausenden dazu entschieden Tiere ins Haus zu holen und ist damit die Verpflichtung eingegangen entsprechend für sie zu sorgen - daran zu erinnern ist heute wohl wichtiger denn je (siehe dazu auch: “Warum Tiere Menschen brauchen…” und “Warum Menschen Tiere brauchen…”)!

Leider geschieht es immer wieder, dass Haustiere verloren gehen, verwaisen, nicht mehr behalten werden können oder mitunter ihren Besitzern auch entzogen werden müssen. Die Tierarztpraxis im Schwarzspanierhof will hier helfen und bedürftigen Tieren in unserem Umfeld medizinische Versorgung und – wo immer möglich – eine neue Perspektive anbieten. Wir unterstützen und beraten Menschen gerne bei der Anschaffung und einer artgerechten Haltung der Tiere sowie im Setzen von präventiven Maßnahmen wie dem Chippen, einem Verhaltenstraining oder dem Sichern von Terrassen und Fenstern etc. (siehe dazu auch “Wie arbeiten wir?” und “Was macht uns aus?”).

Mit der Zeit haben wir ein gutes Gespür dafür entwickelt welches Tier zu welchen Menschen passen könnte. Alle unsere Tiere werden durchuntersucht, kastriert, geimpft und gechippt bevor sie abgegeben werden und sollte eine Vermittlung einmal nicht gleich klappen, nehmen wir die Tiere zurück und es wird weiter gesucht.

Aktuell möchten wir Ihnen diese Tiere und ihre Schicksale vorstellen:

Für alle Interessierten erzählen wir sehr gerne, welche (für beide Teile) freudvollen neuen Mensch-Tierbeziehungen über den Umweg der Tierarztpraxis im Schwarzspanierhof entstanden sind.

Was uns gelungen ist

Weit über fünfzig Tiere haben durch diesen Blog ein neues Heim gefunden. Wir nennen aus Datenschutzgründen ausschließlich die Namen der Tiere und nicht jene der Menschen. Sollte Ihnen aber eine unserer Tiervermittlung besonders am Herzen liegen und Sie möchten diese nachverfolgen, können Sie gerne über uns Kontakt aufnehmen.

Hier finden Sie auch die Geschichten jener verwaisten Tiere, die dauerhaft bei Mag. Usha Patel und Ihrem Mann eingezogen sind: Lilo, Tiger und Drache, Hunter, Finn, Valentinchen, der Kater James und unser Fräulein Lany. Aber wer wenn nicht Tierärzte sollte diese Verantwortung wahrnehmen und gestrandeten Tieren ein zu Hause anbieten. Das noch einmal ganz abgesehen von der Freude, die sie einem machen…

Die folgenden Gefährten haben ihr neues zu Hause bereits gefunden:

  • Lotti und Ilvi (Juni2018)

    Die süßen pechschwarzen Kätzchen (Ilvi hat einen kleinen weißen Fleck auf der Brust) wurden...

  • Eine ganze Rasselbande (Dez 2017)

    Eine Gruppe von unglaublich süßen Katzenwelpen war im September 2017 bei uns eingelangt. Während...

  • Brownie (Juni 2017)

    Brownie ist ein dunkelbraunes Widderzwergkaninchen, männlich kastriert, mit blau umrandeten Augen und ist ein...

  • Sunny (Juni 2017)

    Sunny ist ein beiges Kaninchen, männlich kastiert mit brauner Zeichnung, braunen Augen und Stehohren....

  • Oskar und Gröbi (Juni 2017)

    Die beiden entzückenden Kaninchen Oskar und Gröbi waren auf ihre alten Tage wegen Übersiedelung...

  • Friedolin und Daisy (Juni 2017)

    Für zwei Meerschweinchen (eines ist dunkel, das andere gefleckt) wurde ein neues Zuhause gesucht....