Menu
+43 699 10481906 | Blog |

Category : Allgemein

Sunny (Mai 2017)

Am Sonntag den 12. Februar um ca. Mitternacht erreicht uns der Anruf einer Frau, die uns berichtet, dass der Labradorwelpe ihrer Schwester über die Treppe gefallen sei und offenbar starke Schmerzen habe. Er sei so schwer verletzt, dass er nicht mehr aufstehen könne. Als der Patient in die Ordination kommt bestätigt das Röntgenbild, dass die Hündin einen Spiralbruch am Schienbein erlitten hatte. Die Patientenbesitzer wurden aufgeklärt, dass vorerst eine Schmerztherapie eingeleitet wird und das Tier einen versteiften Verband erhält, aber die Verletzung sobald als möglich chirurgisch versorgt gehört. Die Tierhalter haben […]

Lany darf bleiben… (Jan 2017)

Die Geschichte der kleinen Lany ist so bemerkenswert, dass wir sie gerne auf unseren Blog stellen, obwohl sie nicht vermittelt wird. Am 12. Oktober 2016 erreichte uns zu Mittag der verzeifelte Notruf eines jungen Mädchens, dass ihr acht Wochen altes Kätzchen sich so unglücklich in der Abdeckung des Geschirrspülers versteckt hatte, dass es beim Öffnen dessen im Brustbereich massiv eingeklemmt worden war. Als die kleine Lany mit ihrer Familie zu uns kam war sie ein somnolenter Schockpatient und im ersten Moment sah es aus als […]

Josef und Leopoldine (Sept 2016)

Es handelt sich um eine männliche griechische („Josef„) und eine weibliche Breitrandschildkröte („Leopoldine„), jeweils 11 Jahre alt. Die ursprünglichen Besitzerfamilie konnten den beiden nur eine reine Terrarienhaltung, ohne Winterruhe anbieten, was nicht einer artgerechten Haltung entspricht. Dazu kommt, dass bei getrennt geschlechtlichen Tieren mindestens zwei, besser drei Weibchen auf ein Männchen kommen  sollten, denn die Männchen können ein einzelnes Weibchen so stark bedrängen, dass es mitunter sogar zu Verletzungen kommt. Wir empfehlen daher reine „Buben-“ bzw. „Mädchengruppen“ bei Schildkröten. Nach eingehender Beratung im Sommer 2016 sind wir dann […]

Bumsti und Mausi (März 2016)

Schweren Herzens musste sich eine Familie in Wien wegen Asthmas von ihren beiden Hunden (Mops-Chihuahua Rüde Bumsti, kastriert und Chihuahua Hündin, Mausi kastriert – beide 1 ½ Jahre alt) trennen. Die Familie hatte sich hilfesuchend an die Tierarztpraxis im Schwarzspanierhof gewandt in der Hoffnung, dass sich unter unseren Klienten bzw. den Lesern unseres Blogs vielleicht Kenner und Liebhaber dieser Rassen befinden, die gerade über vierbeinige Begleitung nachdenken. Die zwei waren immer zusammen, sind unzertrennlich und sehr aufeinander bezogen. Sie sind […]

Milky und Chocolate (Feb 2016)

Die zwei munteren Zwergkaninchen „Milky“, ein weißes Löwenköpfchen und „Chocolate“, der schwarze Zwergwidder sind beide weiblich kastriert, ca. 3 Jahre alt und gegen Myxomatose sowie RHD geimpft. Auf Grund der veränderten Lebenssituation der Besitzer suchen die beiden Langohren ein neues liebevolles zu Hause. Beide Kaninchen sind stubenrein, sehr aufgeweckt und werden mit jedem Tag zutraulicher. Nachdem die beiden Damen sich letzlich nicht so ideal verstanden hatten (wie es ursprünglich den Anschein hatte), wurden sie schließlich doch getrennt vergeben. Glücklicherweise konnten […]

Emma (Jan 2016)

Eine tierliebe Klientin unserer Praxis hat die kleine Emma aus Rumänien mitgenommen, wo sie keine Aussicht auf ein gutes Hundeleben hatte. Die Kleine ist ein echter Fledermaushund, ca. 5 Monate alt, beige mit großen Kippohren. Sie ist möglicherweise ein Golden Retriever-Mix, sehr schlau, verspielt und lernt schnell. Noch ist sie klein und ein wenig schüchtern, aber bereits sehr verschmust. Ihren Pfoten nach zu urteilen könnte sie ca. die Größe eines Border Collies erreichen. Emma ist bereits vermittelt: sie kam über […]

Leopold (Nov 2015)

Leopold ein süßer, ca. 7 Jahre alter, sehr kontaktfreudiger Zwergwidder hatte auf seine alten Tage ein neues liebevolles zu Hause gesucht und auch gefunden. Ein junges kaninchenerfahrenes Paar hat ihn entdeckt und über die Homepage mit uns Kontakt aufgenommen. Nach einem Besuch im Schwarzspanierhof – Karotte und Salat waren das Begrüßungsgeschenk – haben sich die beiden dann endgültig für ihn entschieden. Er lebt nun in Tulln gemeinsam mit 2 weiteren Kaninchen und wird artgerecht gehalten. Auf Grund einer Zahnfehlstellung der Backenzähne, mit welcher er sehr gut zurechtkommt, […]

Für den Moment sind alle Waisenkinder der Tierarztpraxis im Schwarzspanierhof bestens versorgt – vielen Dank!

„Chrissi“ (Sept 2015)

Chrissi ist eine entzückende dreifärbige griechische Hündin, ca. 1,5-2 Jahre alt und etwa 15kg schwer. Sie wurde kurz nach Weihnachten (deshalb einstweilen „Chrissi“) von unserer Webdesignerin während eines Urlaubs auf der griechischen Insel Paros gefunden. Sie war dort wohl ausgesetzt worden und ohne Perspektive. Anfangs noch recht verschreckt, ist sie schließlich gerne mitgegangen und hat sich ohne weiteres streicheln lassen. Sie ist schließlich auch bereitwlig ins Auto eingestiegen und mit ins Tierheim gefahren. Dort wurde sie geimpft, gechipt und kastriert. Chrissi ist eine ausgesprochen dankbare und liebesbedürftige […]

Holly (Okt. 2014)

Die kleine Holly (in ihrer Ursprungsfamilie hieß sie „Pisch-Pisch“) konnte zum großen Leidwesen ihrer 12jährigen Besitzerin, leider nicht behalten werden, weil der Vater es nicht mehr erlaubte. In Absprache mit uns wurde ein Platz gesucht und gefunden! Zuerst kam die kleine, freche, dreifärbige Laus zu einer Familie mit großer Wohnung und zwei weiteren Katzen im dritten Bezirk und hieß dort „Caramel“. Da einer der dort heimischen Kater mit ihr nicht zu Recht kam, wurde sie uns – sehr zum Bedauern […]