Menu
+43 699 10481906 | Blog |

Kätzchen Lany

Kätzchen Lany

Europäisch Kurzhaar, grau getigert mit weiß, weiblich kastriert. Unser Teammitglied mit individuellen Bedürfnissen.
(auch genannt Fräulein, Weibi oder “kleine Hexe”)

Spezialgebiet

Entertainment; Lany hebt die Stimmung und erhöht die Compliance in der Praxis durch tiergestützte psychologische Betreuung der Mitarbeiter, Klienten und Patienten.

Lebenslauf

2016 Geboren im August, Geburtsort unbekannt
Wurde am 9. Oktober vorstellig in der Ordination als Schockpatient nach massivem Trauma an der Brustwirbelsäule mit kompletter Querschnittlähmung
Stationärer Aufenthalt für 30 Tage mit konservativer, Laser- und Physiotherapie. Am 9. November in häusliche Pflege entlassen; gehfähig – allerdings inkontinent auf Harn und Kot
2017 Am 19. Februar Rückkehr in die Ordination mit Bleiberecht

 

Lany fühlt sich seit Anbeginn in der Ordination zu Hause und so ist aus einem Dauerpatienten heute ein fixes Teammitglied geworden. Sogar unser alter Ordinationskater James hatte sie in seinem Reich akzeptiert und sich als Ziehvater angeboten. Wenn James unser Aufpasser war, dann ist Lany die perfekte Alleinunterhalterin. Sie sprüht vor Lebensfreude und Energie und ist uns ein großartiges Vorbild darin wie sie ihr Schicksal meistert. Sie ist weiterhin gehbehindert und kann die Blase nicht selbständig entleeren, aber ihr neurologischer Status verbessert sich – wenn auch mittlerweile sehr langsamm – immer noch kontinuierlich. Nach dem Ableben von unserem Sir James hat sie ihn und seine Rolle beerbt und ist nun zur Referenz der Tierarztpraxis im Schwarzspanierhof geworden (siehe dazu auch: „das war unser Kater James“).